BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Tag des offeneren Denkmals

25. 09. 2020

Sehr geehrte Freunde der Stadthalle Görlitz,

 

zum „Tag des offeneren Denkmals“ kamen über 1000 Bürger in die Stadthalle, um den großen und kleinen Saal besichtigt zu können. Beachtlich bei der Vielzahl der parallel laufenden Veranstaltungen in der Stadt!

 

Dank dem Jugendblasorchester, gleich zu Beginn im großen Saal, den beiden Trompetern vom Orchester der Philharmonie mit unserem Vereinsmitglied Herrn Winzen, dem Soloauftritt von Frau Ladewig (Querflöte) im kleinen Saal, den 4 Organisten, die ab Mittag im großen Saal an der Orgel saßen, dem immer beliebten Drehorgelspieler Herrn Pilz, der Abordnung vom Posaunenchor Frauenkirche in Görlitz und einen Solisten auf dem Akkordeon gab es fast immer etwas zu hören und das in zwei Sälen sowie vor der Tür!

Und alle traten kostenlos auf! Recht vielen Dank!

 

Die Bilder des Künstlers Felix Jess waren ein bunter Hingucker im großen Baustellensaal.

 

Die Ausstellung und die Möglichkeit zu Rückfragen zum Stand und dem Zeitablauf der weiteren Sanierung der Stadthalle durch den Kulturservice fanden regen Zuspruch. Vielen Dank an Frau Zimmermann, die den ganzen Tag dort aus erster Hand berichten und erklären konnte.

 

Eine positive Überraschung war, dass uns das erste Mal am Tag des offenen Denkmals ein Oberbürgermeister besuchte. Herr Ursu konnte die jungen Musiker des Jugendblasorchesters begrüßen und bekam von seinen ehemaligen Kollegen, den Trompetern der Philharmonie, eine laute Überraschung im kleinen Saal.

 

Mit der Unterstützung beim Kulinarischen durch die Bäckerei Hübner und den technischen Gerätschaften durch die Firma „Sturmevents“ ist das Ganze wirklich wieder gut gelungen.

 

In der Hauptsache ist unseren Mitgliedern des Fördervereins zu danken, die teilweise 8 Stunden ihren Dienst taten. Wir mussten in beiden Sälen die Personenzahl begrenzen, was aufgrund der Tatsache, dass die Besucher gut verteilt am Tag eintrafen, keine Probleme bereitete.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Tag des offeneren Denkmals